Wir sind MINT-Schule

Als „MINT-Schule Hamburg“ überzeugen wir durch eine Vielzahl überdurchschnittlicher MINT-Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unterrichts. Dazu gehören:

  • Ab Klasse 5 und 6 können Schülerinnen und Schüler in den Eingangsklassen MINT als Interessensschwerpunkt wählen.
  • Ein Drittel der dreistündigen Werkstattangebote in Klasse 7 haben eine MINT-Ausrichtung. Dabei werden MINT-Inhalte mit den Interessen der Schülerinnen und Schüler verwoben.
  • 2018 organisierten die Lernenden ihr zweites Science Café zum Thema „Big Data – Die Macht der Daten“ mit dem Experten Prof. Dr. Andreas Mühling von der Uni Kiel. Seit Dezember 2016 ist die Stadtteilschule Lohbrügge Teil des Junior-Science-Café-Netzwerks.
  • Die Stadtteilschule Lohbrügge beteiligt sich an einem breiten Spektrum von Wettbewerben. Dazu gehören: Jugend präsentiert, Känguru der Mathematik, NATEX, die Mathematikolympiade und der Mathe-Teamwettbewerb.
  • Die feste Verankerung des MINT-Schwerpunkts zeigt sich in der Schaffung von zwei festen Stellen mit MINT-Bezug.