Beratungsdienst

Kompetente Hilfe und Unterstützung: Einzelfallhilfe, Klassen-, Lerngruppen-, Tutorencoaching, Konfliktmoderation …

Beratungsdiesnt_2015

Jutta Ehlers, Marcus Reimer, Jörg Wrede und Friedegund Lein–Stölke (v.l.n.r.)

Unser Beratungsdienst setzt sich zur Zeit aus einem Sozialpädagogen (Jörg Wrede) einem Beratungslehrer (Herr Reimer) und drei Beratungslehrerinnen (Frau Ehlers, und Frau Lein-Stölke, Frau Ruder) zusammen.

Das Ziel der Beratung ist es in einem zwischen Berater und Ratsuchendem gemeinsam verantworteten Prozess nach Handlungsmöglichkeiten und tragfähigen Lösungen zu suchen und  die Ratsuchenden bei der Umsetzung zu begleiten.

Falls es sich als sinnvoll und notwendig erweist, beziehen wir in Absprache mit den Ratsuchenden interne o. externe Fachleute mit in den Beratungsprozess ein bzw. vermitteln an weiterführende Ansprechpartner.

Der Beratungsdienst arbeitet auf Grundlage einer klassenbezogenen Beratung.

Dies bedeutet an der Stadtteilschule Lohbrügge beginnend für Jahrgang 5 bis zur 10. Klasse feste Ansprechpartner aus dem Beratungsdienst zu haben. Dies gilt für Schüler, Eltern sowie für die Tutoren und Fachlehrer.

Die Begleitung der Klasse, ab Jg. 5, Hospitationen in den verschiedenen Unterrichtsstunden und –fächern führen zu einem intensiven Kennenlernen.

Dies bietet auch in den folgenden Schuljahren einen leichteren Zugang bei auftretenden Konflikten und persönlichen Schwierigkeiten zu uns, als feste Ansprechpartner.

…Die Hauptaufgabengebiete des Beratungsdienstes sind:

  • Einzelfallhilfe (Beratung für Schüler/-innen, Eltern und Tutoren)
  • Klassen-, Lerngruppen-, Tutorencoaching
  • Ausbildung und Begleitung der Streitschlichter
  • Diagnostik
  • Krisenintervention
  • Konfliktmoderation
  • Teilnahme an Klassenfahrten/Exkursionen
  • Projektwochen und Elternabenden
  • Netzwerk- u. Stadtteilarbeit

Telefonnummer des Beratungsdienstes:

040-428876-539 Herr Wrede

Kontaktformular

GSL Lohbrügge