Forscher

Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Hast du dich schon immer gefragt warum der Himmel blau ist, Äpfel rot werden, die Tränen salzig schmecken und Yodas Schwert grün ist? Dann kannst du hier deiner Neugierde freien Lauf lassen. Als Forscher stellt man Fragen an die Natur und bekommt auch hoffentlich Antworten! Dabei muss man viele Dinge lernen – ohne geht es leider nicht.

  • Wie sammle und sortiere ich Informationen?
  • Wie sind die Arbeitstechniken von Forschern?
  • Wie wird ein Experiment geplant, durchgeführt und ausgewertet?
  • Wie lerne ich kritisch zu sein?
  • Wie präsentiere ich meine Forschung, so dass Andere mich verstehen?
  • Wie arbeite ich sicher allein oder in der Gruppe?

Wir werden uns in den kommenden zwei Jahren Fragen zu ganz großen Dingen wie Sternen und den ganz klitzekleinen Lebewesen stellen und sie lösen. Dabei darfst du die Themen, an den du arbeitest, auch mitbestimmen. Du führst ein Laborheft und nimmst an Wettbewerben teil. Traue dich und lass den Forscher in dir raus! Es wird uns viel Freude machen!

GSL Lohbrügge