Ganztag

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Stadtteilschule Lohbrüge vollgebundene Ganztagsschule. Lernen in der Ganztagsschule bedeutet mehr als nur Unterricht im üblichen Sinne. Der erweiterte Zeitrahmen ermöglicht es, Lernprozesse in Ruhe anzubahnen, die Zuwendung zu intensivieren und die Wissensvermittlung flexibel zu gestalten.

Dazu gehören die Formen des offenen Unterrichts, die Initiativen zum selbstständigen Lernen, der handlungs- und projektorientierte Unterricht, aber auch individualisierte Fördermaßnahmen und die Veränderung der etablierten Hausaufgabenpraxis.

Natürlich gehört zu unserem Konzept auch die Mittagspause, in der jeder Schüler die Möglichkeit hat, in unserem neuen Forum (ab April 2016) ein abwechslungsreiches und vielfältiges Essensangebot wahrzunehmen. Auch Angebote in der Mittagspause für alle SchülerInnen der Jahrgangstufen 5-7 gehören zu einem ständigen Angebot.

Unsere Ziele des ganztägigen Lernens sind neben der Verstärkung des individuellen Lernens, die Intensivierung der Sprach- und Leseförderung auch die Förderung der Grundkenntnisse und -Fähigkeiten in Mathematik und Deutsch und die Stärkung der sozialen Kompetenz.

In Kooperation mit vielen außerschulischen Partnern werden diese Angebote im Nachmittag abgerundet.

GSL Lohbrügge